fereshte , Damen Plateau Rot

B016OJAF00

fereshte , Damen Plateau Rot

fereshte ,  Damen Plateau Rot
  • Innenmaterial: Synthetik
  • Sohle: Gummi
fereshte ,  Damen Plateau Rot
  • Timberland Damen Cassanna YStrap Sandalcanteen Discover Knöchelriemchen Grün Canteen Discover
  • Pressemitteilungen
  • Die chinesische Post wird ab September den Flughafen Hannover-Langenhagen nutzen. Die Entscheidung für den Standort sei gefallen, so Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD). Für China Post habe sich Hannover als idealer Standort herausgestellt. Nun gehe es um die konkrete Ausgestaltung.

    Anfang: Fracht in Passagiermaschinen

    China Express Germany - eine Tochtergesellschaft von China Post - wird in Zukunft die Planungen für das Engagement in der Region Hannover übernehmen. Ab September soll bereits Fracht in Passagiermaschinen über ausländische Drehkreuze nach China geschickt werden. "Ab 2018 wird dann das Frachtaufkommen mit eigenen Flugzeugen transportiert", so Flughafen-Chef Raoul Hille. Langfristig gehe er dann pro Woche von drei bis fünf Flugzeugen der China Post aus, die den niedersächsischen Flughafen anfliegen werden. "Das ist schon sehr realistisch."

    Mehrere Hundert Arbeitsplätze

    Das ist China Post

    Die chinesische Post ist der drittgrößte Logistik-Konzern der Welt. Das staatliche Unternehmen wurde 1997 gegründet und beschäftigte 2011 mehr als 860.000 Menschen. China Post liefert aber nicht nur Briefe und Pakete aus, sondern bietet auch Bankgeschäfte und Versicherungen an.

    Die Pläne von China Post waren  Warm Gefütterte Damen Stiefeletten Worker Boots Outdoor Schuhe Schwarz
     am Rande des Besuchs von Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) in China bekannt geworden. Das Unternehmen möchte sein eCommerce-Geschäft ausweiten. Europäische Waren, die von Chinesen im Internet bestellt werden, sollen künftig über Hannover nach China transportiert werden. Umgekehrt können Chinesen, die in Europa leben, auf diesem Weg heimische Produkte beziehen. Für den Standort Hannover könnte das eine drei- bis vierstellige Zahl an Arbeitsplätzen bedeuten, sagte Weil im Mai.

    Abkürzungen Der zweistöckige Airbus A380 ist das größte Passagierflugzeug der Welt.

    Der Airbus A380 ist das bislang größte Flugzeug in der Geschichte der zivilen Luftfahrt. In der Basisversion der Maschine finden 555 Fluggäste Platz, in der Ausführung für die Lufthansa gibt es auf den zwei Decks Sitze für 526 Passagiere. First und Business Class befinden sich im Oberdeck, die Economy Class unten. Das vierstrahlige Flugzeug mit einer Spannweite von 79,8 Metern kann 15.400 Kilometer ohne Zwischenlandung zurücklegen - also nonstop Verbindungen zwischen den wichtigsten Drehkreuzen in Europa, Nordamerika und Asien bewältigen.

    Mehrere Standorte in Europa beteiligt

    Deutschland liefert das vordere und hintere Rumpfteil sowie das Seitenleitwerk. Cockpit, Flugsteuerung und Mittelteil kommen aus Frankreich. Großbritannien steuert die Tragflächen und Spanien das Heck bei. Zusammengebaut wird das Flugzeug im französischen Toulouse. Die Inneneinrichtung wird schließlich im Airbus-Werk Hamburg eingebaut, wo der Super-Jumbo auch lackiert wird.

    VIDEOS
    13:17

    VogueZone009 Damen Offener Zehe Hoher Absatz Rein Schnalle Sandalen Mit Hohem Absatz Blau

    17.05.2017 16:20 Uhr
    Mein Nachmittag

    Ob A380 oder A320: In Hamburg-Finkenwerder werden jeden Tag Flugzeuge montiert und ausgeliefert. Sven Tietzer ist einen Tag in dem Airbus-Werk unterwegs.  BPrivate Damen H1205x Kurzschaft Stiefel Schwarz nero Nero

    Massentransporter für Billigflieger?

    Das 72,7 Meter lange Großraumflugzeug mit einem maximalen Startgewicht von 569 Tonnen ist zweistöckig, mit Sitzen auf beiden Etagen. Das Cockpit befindet sich zwischen den Ebenen. Auf Wunsch können die Maschinen mit großzügigen Unterhaltungs- oder Schlafmöglichkeiten für Fluggäste ausgestattet werden. Mit engeren Stuhlreihen können die Maschinen bis zu 853 Menschen befördern und damit als Massentransporter für Billigflieger eingesetzt werden.

    40 Prozent mehr Passagiere als der Boeing-Konkurrent

    Als erstes Langstreckenflugzeug verbraucht der A380 nach Herstellerangaben pro Passagier und pro 100 Kilometer nur noch drei Liter Kerosin. Die Betriebskosten sollen rund 20 Prozent unter denen bisheriger Großraumflugzeuge liegen. Laut Airbus kann die A380 gut 40 Prozent mehr Passagiere transportieren als der Boeing-Jumbo 747 und ist dabei nur etwa halb so laut.

  • KARRIERE
  • Asics GelFastball Handballschuh Damen 65 US 375 EU
  • Stellenanzeigen
  • Ein geschlossenes System, in dem Salat und Gurken ohne Erde, dafür unter künstlichem Licht wachsen. Was klingt wie Stoff für einen Science-Fiction-Roman, soll schon bald Realität werden - und dafür sorgen, dass Astronauten während ihrer Missionen im All frische Lebensmittel verzehren können.

    Frisches Gemüse für Missionen im Weltall

    • Das Experimentalgewächshaus "Eden-ISS" ermöglicht es, Pflanzen in einem geschlossenen, künstlichen System anzubauen.

    • In dem Container sollen die Pflanzen ohne Erde und mit künstlichem Licht unter extremen Bedingungen gedeihen.

    • Zunächst will der DLR in der "Eden-ISS" Salat und Gurken anbauen. Später soll hier auch Obst gezüchtet werden.

    • DLR-Raumfahrtingenieur Paul Zabel betreut das Projekt und wird ein Jahr vor Ort in der Antarktis sein.

    • Schon in einem Jahr wollen die Forscher das Gemüse ernten.

    • Der DLR will die "Eden-ISS" Ende Dezember nahe der Antarktis-Forschungsstation Neumayer III errichten.

    • 1/6

    Gewächshaus "Eden-ISS"

    Möglich machen soll dies ein Gewächshaus namens "Eden-ISS", das Ende Dezember vom Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrum (DLR) nahe der vom Alfred-Wegener-Institut (AWI) betriebenen Station Neumayer III in der Antarktis errichtet wird. Die Forscher beider Institute haben das Projekt am Freitag in Bremen vorgestellt. Betreuen wird es nach Angaben des Instituts DLR-Wissenschaftler Paul Zabel. Schon im kommenden Jahr wollen die Forscher das Gemüse im antarktischen Eis ernten.

    VIDEOS
    03:03

    Pajar Paityn Leder Winterstiefel Tan/Church

    10.08.2016 19:30 Uhr
    Hallo Niedersachsen

    Am 10. August 1991 gründeten Wissenschaftler des Alfred-Wegner-Instituts in Bremerhaven ihre eigene Foschungstation auf Spitzbergen. Dort betreiben sie seither Klimaforschung. Chung Shi DUX ORTHO UnisexErwachsene Clogs Rot Bordeaux

    Frisches Gemüse bei Weltraummissionen

    Die Langzeiterprobung nahe des Polarkreises soll Ergebnisse darüber liefern, ob künftig Obst und Gemüse auch unter Extrembedingungen an Bord der Internationalen Raumstation ISS und anderer bemannter Raumfahrzeuge etwa bei Missionen zum Mond oder Mars angebaut werden können.

    Der Langzeitaufenthalt von Menschen im Weltraum erfordere auch neue Technologien zur Bereitstellung von Wasser, Sauerstoff und Lebensmitteln, so der DLR. Die frisch geernteten Produkte wirkten sich nicht nur positiv auf die körperliche Gesundheit der Astronauten aus, sondern stärkten auch das psychische Wohlergehen der Besatzung.

    Angebote für

    Erste Bank und Sparkasse

    Presse

    Karriere

    Rechtliches

    Sicherheit

    Barrierefreiheit